Blaues Bild rechts
Organisationsberatung
"Für jedes noch so komplexe Problem gibt es eine ganz
einfache Lösung - und die ist falsch."



Umberto Eco
 


Ausgangssituation

Wenn sich die Markt- und Rahmenbedingungen von Unternehmen wandeln, dann bieten oft gewachsene Organisationsstrukturen und -kulturen nicht mehr die erforderliche Flexibilität und Innovationsfähigkeit. Um weiterhin bestehen zu können, ist es für das Unternehmen angezeigt, sich neu aufzustellen und an den veränderten Verhältnissen auszurichten.
Ein Teil dieser Anpassungs- und Änderungsmaßnahmen lassen sich ohne fremde Hilfe bewerkstelligen. Manchmal gibt es jedoch betriebliche Problemkonstellationen und Schwachstellen, wo bislang erfolgreiche Herangehensweisen und bekannte Veränderungsmuster nicht mehr greifen.


Ziele
 
An dieser Stelle bietet sich die Chance, mit Hilfe externer Organisationsberatung die eigene Problemsicht zu erweitern und angemessene Lösungen für betriebliche Problemstellungen zu entwickeln. Unternehmensziele sind nur mit funktionsfähigen, zweckdienlichen betrieblichen Strukturen und Prozessen zu erreichen sowie mit einer strategieunterstützenden Unternehmenskultur. Beides - Struktur und Kultur - müssen in einem sorgfältig geplanten Veränderungsprozess neuen Anforderungen angepasst werden. Organisationsberatung unterstützt hier wirkungsvoll bei der Situationsanalyse und bei Planung und Realisierung der gesetzten Veränderungsziele.

Ich praktiziere Organisationsberatung zunächst mit der ausführlichen Analyse der Ausgangssituation des Betriebs, um dann die Wahrnehmung der Wirklichkeit durch Wechsel der Perspektiven zu erweitern und die Beschreibung von Problemen zu verändern oder mit neuen Aspekten zu ergänzen. Mit dieser erweiterten Problemsicht werden zusammen mit den Betroffenen Handlungsalternativen entwickelt. Die vorhandene Ressourcen und das Potential zur Selbstorganisierung im System wird konsequent genutzt.

Vorgehensweisen und Methoden

Als Organisationsberater übernehme ich unterschiedliche Rollen, die vom Moderator, Projektgruppenleiter, Wissensvermittler, Ideenspender bis zum Klärungshelfer und Konfliktvermittler (mehr dazu unter Mediation) reichen können.

Je nach Bedarf berate ich Organisationen zum Beispiel bei der...
  • Neu- bzw. Umstrukturierung der Aufbau- und Ablauforganisation;
  • Identifizierung der Kern- und Schlüsselprozesse und ihrer Optimierung bzw. Neubestimmung (BSC);
  • Erarbeitung von dynamisierenden Stellenbeschreibungen zur Förderung von Kooperation, Verantwortung und Leistungsfähigkeit der StelleninhaberInnen;
  • Optimierung bzw. Neuregelung des Informationssystems;
  • Verbesserung der formellen Kommunikationsstruktur (Meetings, Dokumentation etc.);
  • Erhebung der bestehenden Organisationskultur und der Einleitung von Veränderungen (mittels Szenariotechnik, Öko-Check u.a.);
  • Bündelung der Mitarbeiterpotentiale (z.B. in Qualitätszirkeln) hin zur lernenden Organisation; Ablösung der Weisungskultur durch eine Zielvereinbarungskultur;

Die Checkliste "Abläufe, Strukturen und Veränderungen" kann Ihnen helfen, zu eruieren, ob Sie ggf. einen Bedarf an Organisationsberatung haben. (zur Checkliste)



Georg Vogel · Brucknerstr. 24 · 81677 München · Telefon: 089/74793004  · www.vogel-supervision.de